Über mich

Foto Silvia Schmalz

Silvia Schmalz

Osteopathin, CO, SICO

2011-2016 SICO Swiss International College of Osteopathy, Hertenstein

Medizinische Masseurin mit eidgenössischem Fachausweis

2000-2003 BMMD Bündner Medizinische Massagefachschule, Davos

Ich bin aufgewachsen in einem ländlichen Umfeld im Berner Seeland, in dem die Menschen nicht mit jedem Wehwehchen zum Doktor rannten. Im Sommer ging ich jeweils mit meiner Oma auf die Alp, um mit ihr dort Kräuter zu sammeln, welche sie dann trocknete und das ganze Jahr über einsetzte, wenn jemand aus der Familie oder auch von den Tieren krank war oder Schmerzen hatte. Meine Mutter wiederum legte die Heilkräuter in Öl ein und behandelte uns mit wohltuenden Massagen. Da ich ein recht aktives Kind war und noch dazu leidenschaftliche Geräteturnerin, hatte ich immer wieder mal ein Gebrechen, welches dann von meiner Mutter behandelt wurde. Ich beobachtete ihre Arbeit und war fasziniert, insbesondere von der Heilarbeit mit den Händen. Als es um die Berufswahl ging, war mir schnell klar, dass auch ich mit meinen Händen im therapeutischen Bereich arbeiten wollte.

Nach einem sechsmonatigen Spital-Praktikum in Neuenburg besuchte ich die Bündner Medizinische Massagefachschule in Davos. Während dieser dreijährigen Vollzeit-Ausbildung durfte ich diverse Therapien/Techniken erlernen, wie etwa die Lymphdrainage, Balneologie oder die Fussreflexzonen-Massage. Direkt nach der Ausbildung lud mich einer meiner Dozenten ein, auf seiner Abteilung im Rehacenter und Kurhaus Bad Laer in Deutschland zu arbeiten. Ich verbrachte in der Folge rund drei Jahre dort, eine äusserst abwechslungsreiche und spannende Arbeit, bei der ich viel lernen durfte.

2005 zog es mich zurück in die Schweizer Berge nach Gstaad, wo ich medizinische Massagen in Luxushotels anbot. Meine Reise ging weiter, als mich eine Familie einlud, sie als Privat-Masseurin nach London zu begleiten. Immer grösser wurde mein Drang, mich weiterzubilden, da ich realisierte, dass mir bei gewissen Blockaden die Tools fehlten, um diese vollends zu beheben. Ich erfuhr von der Osteopathie und entschied mich, in die Schweiz zurückzukehren und die fünfjährige Weiterbildung zur Osteopathin an der SICO in Hertenstein in Angriff zu nehmen. Im Rahmen dieser Ausbildung erwarb ich 2014 mein Diplom als «Craniale Osteopathin» und 2016 dann das Diplom zur Osteopathin.

Parallel zu meiner Ausbildung arbeitete ich zuerst in der Praxis Wallner und anschliessend im Sihlmed Zentrum für Komplementärmedizin in Zürich, wo ich auch nach meiner Ausbildung während etlichen Jahren meine Kenntnisse mit viel Freude umsetzen durfte. Bis ich dann im Juni 2021 den Schritt in die Selbständigkeit wagte.

 

Mein Beruf ist für mich meine Berufung. Wenn ich nicht gerade am Arbeiten oder auf einer Weiterbildung bin, reise ich sehr gerne. Auch schlägt mein Herz für diverse Outdoor-Aktivitäten, gutes Essen, Musik und all die anderen schönen Dinge, die das Leben täglich versüssen und bunt gestalten.

Silvia Schmalz

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme: